Autor Thema: Allein die Gnade (Sola gratia)  (Gelesen 5233 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ted

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 435
  • Total likes: 5
  • Dank erhalten: 6
  • Jesus Christus, mein Herr und mein Gott
    • Jesusruf.de
Allein die Gnade (Sola gratia)
« am: 09.06.2008, 03:59:30 (CEST) »
Ich glaube, dass ich allein durch die Gnade Gottes*), errettet bin, ohne dass ich etwas dazutun könnte oder müsste.

So halten wir nun dafür, daß der Mensch gerecht wird ohne des Gesetzes Werke, allein durch den Glauben. (Römer 3,28)
Anmerkung: hierzu sollte der gesamte Römerbrief, besser noch das gesamte NT beachtet werden

Meine Konsequenz:
Doch weil wir wissen, daß der Mensch durch Werke des Gesetzes nicht gerecht wird, sondern durch den Glauben an Jesus Christus, sind auch wir zum Glauben an Christus Jesus gekommen, damit wir gerecht werden durch den Glauben an Christus und nicht durch Werke des Gesetzes; denn durch Werke des Gesetzes wird kein Mensch gerecht. (Galater 2,16)

*)Die Gnade Gottes in Seinem Sohn und Heiland der Welt, Jesus Christus:
Denn es ist erschienen die heilsame Gnade Gottes allen Menschen ... (Titus 2,11)
Denn also hat Gott die Welt geliebt, daß er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. (Johannes 3,16)
« Letzte Änderung: 09.06.2008, 05:11:30 (CEST) von Ted@FJR »
Jesus Christus ist der Weg und die Wahrheit und das Leben, es kommt niemand zum Vater ausser durch IHN (siehe Johannesevangelium 14,6)

Offline Ted

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 435
  • Total likes: 5
  • Dank erhalten: 6
  • Jesus Christus, mein Herr und mein Gott
    • Jesusruf.de
Re: Allein die Gnade (Sola gratia)
« Antwort #1 am: 22.06.2008, 05:00:08 (CEST) »
Diese Worte wurden mir heute erneut auf besondere Weise in den Sinn gebracht:

Auch ihr wart tot durch eure Übertretungen und Sünden, in denen ihr früher gelebt habt nach der Art dieser Welt, unter dem Mächtigen, der in der Luft herrscht, nämlich dem Geist, der zu dieser Zeit am Werk ist in den Kindern des Ungehorsams. Unter ihnen haben auch wir alle einst unser Leben geführt in den Begierden unsres Fleisches und taten den Willen des Fleisches und der Sinne und waren Kinder des Zorns von Natur wie auch die andern. Aber Gott, der reich ist an Barmherzigkeit, hat in seiner großen Liebe, mit der er uns geliebt hat, auch uns, die wir tot waren in den Sünden, mit Christus lebendig gemacht - aus Gnade seid ihr selig geworden -; und er hat uns mit auferweckt und mit eingesetzt im Himmel in Christus Jesus, damit er in den kommenden Zeiten erzeige den überschwenglichen Reichtum seiner Gnade durch seine Güte gegen uns in Christus Jesus. Denn aus Gnade seid ihr selig geworden durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es, nicht aus Werken, damit sich nicht jemand rühme. Denn wir sind sein Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvor bereitet hat, daß wir darin wandeln sollen. (Epheser 2, 1-10, Hervorhebungen von mir)


Die Betrachtung dieser Verse nach verschiedenen Gesichtspunkten:

Der Mensch vor der Wiedergeburt in Jesus Christus
  • ihr wart tot durch eure Übertretungen und Sünden, in denen ihr früher gelebt habt
  • ...haben auch wir alle einst unser Leben geführt...
  • ...und taten den Willen des Fleisches und der Sinne und waren Kinder des Zorns von Natur wie auch die andern
Das Heilswerk Gottes ist bereits vollbracht (wirksam geworden) für die, welche in Christus sind
  • Aber Gott, ..., hat in seiner großen Liebe, ..., auch uns, ..., mit Christus lebendig gemacht
  • aus Gnade seid ihr selig geworden
  • er hat uns mit auferweckt und mit eingesetzt im Himmel in Christus Jesus
  • aus Gnade seid ihr selig geworden (das wird hier zum 2. Mal so gesagt!)
Es ist Gottes Werk (nicht das der Menschen)
  • Aber Gott, ..., hat in seiner großen Liebe, ..., auch uns, die wir tot waren in den Sünden
  • Gottes Gabe ist es, nicht aus Werken, damit sich nicht jemand rühme
  • Denn wir sind sein Werk,...
  • ...geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvor bereitet hat
Und das allein aus Gnade (durch den Glauben an Christus)
  • Denn aus Gnade seid ihr selig geworden durch Glauben, und das nicht aus euch: Gottes Gabe ist es, nicht aus Werken, damit sich nicht jemand rühme.
Die Gnade ist allein in Christus
  • ...hat, auch uns, die wir tot waren in den Sünden, mit Christus lebendig gemacht
  • und er hat uns mit auferweckt und mit eingesetzt im Himmel in Christus Jesus
  • Denn wir sind sein Werk, geschaffen in Christus Jesus zu guten Werken,...
  • ...den überschwenglichen Reichtum seiner Gnade durch seine Güte gegen uns in Christus Jesus
Die Zukunft derer, die in Christus sind
  • und er hat uns mit auferweckt und mit eingesetzt im Himmel in Christus Jesus, damit er in den kommenden Zeiten erzeige den überschwenglichen Reichtum seiner Gnade durch seine Güte gegen uns in Christus Jesus.
Es ist vollbracht. Der Herr Jesus Christus hat es vollbracht. Durch den Glauben an Jesus Christus hat der Mensch dieses unermessliche Geschenk des ewigen Lebens bei Gott bereits erhalten. Das ist einzig und allein Gottes Werk, aus Liebe, aus Barmherzigkeit, aus Gnade.
« Letzte Änderung: 22.06.2008, 05:16:49 (CEST) von Ted@FJR »
Jesus Christus ist der Weg und die Wahrheit und das Leben, es kommt niemand zum Vater ausser durch IHN (siehe Johannesevangelium 14,6)

Offline Giggi

  • Junior Member
  • **
  • Beiträge: 26
  • Total likes: 0
  • Dank erhalten: 1
  • Ich bin neu hier :-)
Re: Allein die Gnade (Sola gratia)
« Antwort #2 am: 22.03.2009, 21:54:13 (CET) »
Ohne Dich wäre ich verloren
ohne Dich wäre ich nicht viel
ohne Dich wär ich nie geboren
ohne Dich käm ich niemals an Ziel.
Nur durch Dich kann ich ewig leben
nur durch Dich macht das Leben Sinn
nur durch Dich ruht auf mir ein Segen
nur durch Dich bin ich was ich bin
BIN ICH WAS ICH BIN.

In unzählig vielen Lebenssituationen habe ich das Bedürfnis ,diesen Liedtext meinem Herrn Jesus immer wieder zuzurufen.
Danke, dass ich das sagen darf.
Ich weiß, dass mein Erlöser lebt!

Offline Ted

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 435
  • Total likes: 5
  • Dank erhalten: 6
  • Jesus Christus, mein Herr und mein Gott
    • Jesusruf.de
Re: Allein die Gnade (Sola gratia)
« Antwort #3 am: 23.06.2009, 00:21:33 (CEST) »
Auf dieser Welt müssen wir für alles bezahlen. Irgendwie und irgendwann. Von nichts kommt nichts.

Doch es gibt eine Sache, die man nicht kaufen kann. Eine Sache die man nicht bekommt, wenn man meint, dafür bezahlen zu müssen. Die Gnade der Vergebung und den Lohn der Kindschaft Gottes kann man nicht kaufen. Es ist ein Geschenk, man muss es sich schenken lassen und einfach nur dankbar annehmen,wie ein kleines Kind.

Der auch seinen eigenen Sohn nicht verschont hat, sondern hat ihn für uns alle dahingegeben - wie sollte er uns mit ihm nicht alles schenken? (Römer 8,32, Hervorhebung von mir)
Jesus Christus ist der Weg und die Wahrheit und das Leben, es kommt niemand zum Vater ausser durch IHN (siehe Johannesevangelium 14,6)