Autor Thema: Mt 5,42: Gib dem, er dich bittet...  (Gelesen 4189 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline pray

Mt 5,42: Gib dem, er dich bittet...
« am: 11.01.2011, 16:20:39 (CET) »
Mt. 5,42:
Gib dem, der dich bittet, und wende dich nicht ab von dem, der etwas von dir borgen will.


Dieser Vers steht zunächst einmal inmitten der Verse über Feindesliebe, - das hat mich gewundert.
Im Vers vorher geht es um solche, die einem auf die rechte Backe schlagen, mit einem rechten wollen oder den Rock wegnehmen und im Vers danach explizit um Feinde.

Will Jesus uns also mit der besonderen Plazierung dieses Verses sagen, dass wir den Feinden geben und leihen sollen?

Oder - wenn wir es können - sollen wir jedem Menschen geben, um was wir gebeten werden und jedem Menschen Geld borgen, wenn er in einer Notlage ist?

« Letzte Änderung: 11.01.2011, 16:23:09 (CET) von pray »