Themen > Zeitgeschehen

Was haben wir in Zukunft vom Islam zu erwarten?

(1/1)

Ted:
Heute erreichte mich folgende Nachricht, die ich für sehr aufschlussreich halte und an Euch weitergeben möchte:


Liebe Freunde und Bekannte


Heute habe ich das erste Mal, seit ich die Situation im Gazastreifen beobachte, eine zündende Idee gefunden.


Wo sind die Bilder von den hinterhältigen Hamaskämpfern? Ich finde dieses Argument ausschlaggebend für eine gerechte Beurteilung der Situation.


Alle Zeitschriften zeigen nur immer die "Opfer" der PA-Leute oder die Kriegsmaschinerie der Israeli (die übrigens gegen Kämpfer im Hinterhalt, zum Schutze der eigenen Leute, notwendig ist).

Die Bilder der kampfbereiten, siegesgewissen und fahnensüchtigen Hamasleute sind wie verschwunden.


Wie wird unsere Zukunft in Europa aussehen wenn eines Tages der Islam in Europa überhand nehmen wird? - und das kann schon in absehbarer Zeit geschehen.

Da wird vermutlich die ungeübte Kampfkraft der Armeen nicht ausreichen.

Doch die überheblichen "Friedenspazifisten" lassen immer mehr und mehr Mohammedaner in unsere Staaten einfliessen - in der Meinung, dass damit die Wirtschaft erhalten bleiben würde - doch diese Rechnung wird eines Tages sein tragisches Ende finden.


Ist nicht Israel ein Vorkämpfer gegen die terroristische Ausweitung vom Islam?


Wenn man die Geschichte vom Islam etwas studiert ("Der Untergang vom orientalischen Christentum unter dem Islam", Bat Ye\'or. RESCH Verlag / "Islam und Terrorismus", Professor Marc Gabriel, RESCH Verlag / "Die Philister, oder die grosse Täuschung", Ramon Bennet, Arm of Salvation, Jerusalem) dann sieht man schnell, dass unser moderates Verhalten gegenüber den Mohammedanern, von ihnen NIEMALS respektiert wird - im Gegenteil, es wird von denen als unsere Schwäche gewertet! Denn Respekt ist kein Thema vom Islam, schon gar nicht, wenn es im Interesse von dessen Weltreich ist (das Werkzeug für das Weltreich vom Islam ist nicht Mission, sondern Dijhad).


Überdenkt bitte die Entscheidung, bezüglich Minarett-Initiative gut.


Herzliche Grüsse

Walter Nänny


Quelle: Newsletter von Dr. Lothar Gassman, A.R.F. vom 10.01.08

Eduard:
Über die Entwicklung des Islams in DE könnt Ihr -->hier<-- erfahren.

Eduard:
Wenn wir hier beim Thema "Islam" sind,
so möchte ich Euch eine Predigt von Br. Resul H. bekannt geben.
"Der Unterschied zwischen Islam und Christentum".

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln