Themen > Zeitgeschehen

Ein anderer Jesus-ein neues Evanglium-Verführer der Christenheit demaskiert

(1/1)

Ted:
Folgendes Schreiben bekam ich heute per Email zur Kenntnis
Die verwiesenen Inhalte ggf. auf Wunsch von mir erhältlich

Hier der Text des Schreibens (ungekürzt)
Betreff: Ein anderer Jesus - ein neues Evanglium - Verführer der Christenheit demaskiert
Übersetzung des Buches "Reinventing Jesus Christ" von Warren Smith

Ein neuer Jesus - ein anderes Evangelium

Wer kennt sie nicht, Bücher wie "Ein Kurs in Wundern", "Gespräche mit Gott"  und seit neuestem "Die Hütte" ? Sie werden WELTWEIT millionenfach verkauft, während Bücher, die vor den Gefahren des "New Age" warnen, wie z. B. "Brave New Schools" (von mir übersetzt mit dem Titel "Prächtige Neue Schulen" von Berit Kjos nicht mehr aufgelegt werden, wie sie mir selbst traurig mitgeteilt hat.

Jahrelang habe ich solche Dinge als Esoterik-Quatsch abgetan, obwohl es mir am Ende doch sehr unter die Haut ging, da ich viele Freunde verloren habe, weil sie in diese Richtung gegangen sind.

Haben wir uns einmal gefragt, wer da eigentlich spricht und was für Ziele derjenige verfolgt? Warren Smith, ein Sozialarbeiter aus Nordkalifornien tut das für uns schon seit Jahren. Er war selbst in der New Age-Bewegung und hat als Streetworker in San Francisco gearbeitet. Er, wie sein Freund Will Baron, der in Südkalifornien lebt und mit dem ich auch direkt in Kontakt stehe (er ist der Autor des Buches "Ich war ein Priester des New Age") versuchen unermüdlich, die Menschen vor den Gefahren des New Age zu warnen.

Doch was ist eigentlich New Age? In seinem Buch "Reinventing Jesus Christ" (wörtlich übersetzt: Der neu erfundene Jesus Christus) dokumentiert Warren Smith akribisch, wie sich diese Bewegung entwickelt hat, wer dahinter steht und wie sie sich bereits in Kirche und Politik eingeschlichen hat. Er zitiert aus den bereits genannten New Age-Büchern und noch vielen anderen, stellt sie nebeneinander und vergleicht sie mit der Bibel. Dabei kommen wirklich ERSCHÜTTERNDE DINGE zum Vorschein.
 
Mittlerweile wissen wir, wie sehr die Bibel bereits verfälscht wird bis hin zur abartigen Volx-Bibel. Aber das reicht SATAN immer noch nicht. Vor etwa 15 Jahren hat eine Frau das getan, wovor das Offenbarungsbuch der Bibel ENTSCHIEDEN gewarnt hat. Sie hat etwas aus der Offenbarung des Johannes herausgenommen und etwas Neues hinzugefügt. Das Gotteslästerlichste daran ist, dass sie diese Veränderung in den Mund Gottes legt und behauptet, Jesus spreche durch sie und habe ihr dies mitgeteilt. Zu diesem Thema hat sie zuerst ein 1500-seitiges Manuskript geschrieben und daraus eine gekürzte Buchausgabe mit 350 Seiten gemacht, mit dem Titel "The Revelation: A Message of Hope for the New Millenium" ("Die Offenbarung - Eine Botschaft der Hoffnung für das neue Jahrtausend"). Zuerst dachte ich mir, nun ja, es wird wieder einmal jemand sein, der die biblische Offenbarung auslegt. Aber als ich merkte, wie oft Warren Smith aus diesem Buch zitiert hat, habe ich es mir bestellt. Ich wollte einfach schwarz auf weiß sehen, ob das alles stimmt. Wie erschrocken war ich jedoch, als ich dieses Buch öffnete. Es sind dort tatsächlich die Original-Bibelverse aus der Offenbarung abgedruckt und darunter steht, was Jesus jetzt, heute, dazu sagt. Ihr werdet es nicht für möglich halten, aber ich hatte da tatsächlich SATANS EVANGELIUM in den Händen. Das ist kein Witz. VON DER ERSTEN BIS ZUR LETZTEN SEITE REINE BLASPHEMIE!!!

In diesem Buch, das es noch nicht in deutscher Übersetzung gibt, stehen in aller Ausführlichkeit Satans Pläne für die Menschheit beschrieben, und das alles in der Verkleidung von "Licht", "Liebe", "Einheit", "Einssein", "nicht von Gott getrennt sein" etc. Wer da nicht genau prüft, meint Warren Smith, gerät in diese New Age-Falle. Die Menschen, die darin involviert sind, werden von höchster Stelle (Rockefeller und Co.) finanziell unterstützt, haben ihren Platz bei allen wichtigen Konferenzen und Sitzungen, sprechen in der UNO, beraten Politiker wie Obama. Der Pastor der größten Kirche Amerikas, der das Gebet zur Amtseinführung bei Obama gesprochen hat, hat bereits 400 000 (kein Tippfehler, es sind wirklich vierhunderttausend) Priester ausgebildet, die seit Anfang 2009 in der ganzen Welt herumreisen (ich habe mir seinen Terminplan auf seiner eigenen Webseite angeschaut) und "Kirchen pflanzen" und wiederum "Leiter ausrüsten". Es wird also nicht bei den 400 000 bleiben. Man nennt sie "Leiterdiener" und "change agents" (kommt Euch dieser Begriff bekannt vor?), weil sie die Menschen "leiten sollen wie Jesus" es tat. Das alles läuft unter dem Begriff P.E.A.C.E.-Plan, der sich so schön nach Frieden anhört und als "Gottes Traum" bezeichnet wird. Erstaunlicherweise kommt Jesus, Gott und die Verbreitung des biblischen Evangeliums in diesem Plan des Pastors überhaupt nicht vor, wie Dr. Walter Veith (New Age-Warner in Südafrika) zu Recht festgestellt hat. Auch Barak Hussein Obama hat 30 % aller Wohltätigkeitsorganisationen die Gelder gestrichen, nur weil sie gleichzeitig auch missionieren und mit den Menschen beten wollten, denen sie halfen. Jetzt stehen diese Organisationen vor dem finanziellen Ruin. Aber unter dem Vorwand, den Armen zu helfen, für die Kranken zu sorgen und das Analphabetentum abzuschaffen, ist das eigentliche Ziel des P.E.A.C.E.-Plans, die NÄCHSTE GENERATION ZU ERZIEHEN. Und wie das aussieht, kann man ja auf meiner Webseite http://bravenewschools.wordpress.com zur Genüge verfolgen. Und das geschieht mittlerweile auch schon in Deutschland mit drastischen Mitteln, wie der neuste Bericht von Martin Kurkowski vom 15. August 2009 zeigt. (Siehe Artikel dort: "Und grausam schlägt die staatliche Gewalt zu")
 
Wenn man aber z. B. Dr. Walter Veith zuhört, der in Südafrika lebt und ebenfalls vor diesen System warnt und wirklich sehr gut darüber aufklärt, erfährt man, dass es den Menschen in Afrika noch viel schlechter geht als jemals zuvor und dass der Unterricht, vor allem die Sexualkunde, in Südafrika miserabel und noch viel schlimmer ist, so dass sich gar kein Ausdruck dafür finden lässt. Die Menschen in Afrika sind kränker und ärmer als jemals zuvor. Gleichzeitig reisen aber charismatische Evangelikale scharenweise dorthin und ziehen diesen armen Menschen noch ihr letztes Geld aus der Tasche. "Wenn du mir 1000 Dollar gibst, bete ich für dich, damit du Multimillionär wirst", sagte Benny Hinn erst vor kurzem in Südafrika. Und er bekam das Geld, sehr viel Geld. Mit diesem Geld wird ebenfalls das New Age/die Neue Weltordnung/die Welteinheitsreligion finanziert. So läuft das.

Aber das ist noch nicht alles. Satan plant genau das, wovor uns Petrus in seinem 1. Brief gewarnt hat:

1. Petrusbrief Kapitel 4, Vers 12
Geliebte, lasset euch die unter euch entstandene FEUERPROBE nicht befremden, als widerführe euch etwas Fremdartiges.
 
Diese "Feuerprobe" soll laut Aussagen von Barbara Marx Hubbards Jesus (Die Autorin des Buches "The Revelation") und Benjamin Cremes Maitreya BUCHSTÄBLICH stattfinden. Dafür wurde Barbara Marx Hubbard mit einem Friedenstifterpreis ausgezeichnet. Es ist wirklich UNFASSBAR. Sie nennt diese Feuerprobe die "Alternative zu Harmagedon". Ich frage mich persönlich, ob diese Frau, die inzwischen 80 Jahre alt ist, das biblische Harmagedon oder ihre "Harmagedon-Alternative" demnächst erleben wird. Aber lest selbst, was Warren Smith dazu geschrieben hat. Ich habe mir die Mühe gemacht, sein Buch "Reinventing Jesus Christ" zu übersetzen und zusätzlich noch einen Artikel, den ich eingefügt habe und seine Updates, die bis zum Jahr 2006 reichen. Inzwischen hat er ein neues Buch geschrieben, und er hat mich gebeten, dies ebenfalls zu übersetzen.

Dafür wird sich ganz sicherlich wieder einmal KEIN VERLAG finden lassen, denn so etwas passt einfach nicht in das Programm eines christlichen Verlages, genauso wenig wie "Prächtige neue Schule". Aber ich kann das verstehen. Keiner will ein so heißes Eisen anfassen, und so etwas darf man den Lesern einfach nicht zumuten. Deshalb wird es auch so kommen, wie es kommen muss. Wir können es nicht aufhalten. Also müssen wir, wie Warren Smith sagt, auf das Schlimmste vorbereitet sein.

Warren Smith schreibt:
Judas warnte die Gemeinde davor, dass sich gewisse "ungöttliche Menschen" einschleichen werden. Er warnte davor, dass diese Menschen NICHT den Herrn repräsentieren, sondern vielmehr ihre eigenen trügerischen Träume verfolgen. Er nannte sie "verblendete Träumer", deren Träume ihren eigenen Herzen entsprungen seien und nicht dem Willen Gottes entstammten. Diese illusorischen Träumer würden der Welt und der Kirche sagen, was sie hören wollten und NICHT, was sie hören sollten.

Aber nur wenige glauben, dass BEINAHE DIE GANZE WELT so getäuscht werden kann, dass die Menschen denken, sie würden mit ihren spirituell beeinflussten Träumen, Gebeten, Visualisierungen, Kontemplationen und Meditationen eine "positive" alternative Zukunft erschaffen. Die Bibel zeigt auf, dass wenn die Endzeit kommt, fast die ganze Welt und viele der Einrichtungen, die sich "Kirche" oder "Gemeinde" nennen, völlig unvorbereitet sein werden auf das, was sich da entfaltet.

Die Bibel warnt davor, dass so etwas wie eine geistige Katastrophe der Kategorie 5 am Horizont auftaucht. Eine neue WELTEINHEITSRELIGION mit dem Antichristen an der Spitze wird versuchen, Gott zu ersetzen und Seine Gläubigen ZU BESEITIGEN. Doch die Kirche von heute leugnet fast komplett diese drohende Katastrophe ab. Dr. Rick Warren erklärt, dass "es hilft zu wissen, dass Satans Aktivitäten gänzlich vorhersehbar sind". (1) Er tut das New Age als "die unlogischste, irrationalste Sache der Welt"  ab (2), als "purer Mist" (3) und als "ein Haufen Quatsch"  (4), aber er und seine WELTWEITE Truppe von "Lead Like Jesus" ("Leiten wie Jesus")-Leiterdiener haben offensichtlich die List des Gegners grob unterschätzt. Sie missachten und verleugnen die biblischen prophetischen Einzelheiten, die vor uns liegen. Man wird unweigerlich an den Untergang der Titanic erinnert und an ihren unglückseligen Kapitän, wenn man sieht, wie Dr. Rick Warren sein scheinbar unsinkbares, zielgerichtetes Schiff mit voller Kraft voraus in die sichere Katastrophe steuert. Es ist noch nicht zu spät, jeden zu warnen, aber es muss rasch getan werden, bevor die Täuschung immer weiter voranschreitet."[/u]

-
Dies wird wahrscheinlich einer der letzten Versuche sein, die Menschen zu warnen. Sorgen wir dafür, dass wir nicht so den Kopf in den Sand stecken, wie es die meisten Menschen in Amerika offensichtlich tun. Noch ist es nicht soweit!

Zuletzt noch ein guter TIPP:

Speichern Sie die herunter geladenen Dateien auf einem separaten Speicher, wie z. B. einem USB-Stick und nehmen sie sie von Ihrem Computer angesichts der Internet-Kontrolle.
Ich füge die Übersetzung des Buches diesem Schreiben bei, darüber hinaus auch eine Bilderdatei der Personen, die in Warrens Buch hauptsächlich erwähnt werden. Ihr könnt das alles auch von meiner Webseite http://bravenewschools.wordpress.com herunterladen. Es steht auf der rechten Seite unter "Downloads zum Thema New Age allgemein".

Wenn Ihr bei der Verbreitung dieser Informationen mithelfen würdet, wären wir, Warren Smith, Will Baron, Berit Kjos und ich Euch sehr verbunden. Mich persönlich würden Eure Gedanken dazu natürlich sehr interessieren.

Alles Liebe und Gottes Segen und viel Glaubensstärke wünscht Euch

Dagmar Schubert
Kontakt:
"Dagmar Schubert" lernstudio-dagmar-schubert#AT#hotmail.de
Anmerkung: das #AT# in der Emailadresse steht für das @-Zeichen

Ted:

--- Zitat ---Wenn man aber z. B. Dr. Walter Veith zuhört, der in Südafrika lebt und ebenfalls vor diesen System warnt und wirklich sehr gut darüber aufklärt, erfährt man,...
--- Ende Zitat ---
Mittlerweile habe ich einige Vorträge von Prof. Dr. Walter Veith (Südafrika) gesehen und gehört.
Glücklicherweise sind diese Informationen auf YouTube (momentan) jedermann zugänglich und in deutscher Sprache.

Im folgenden der Link zu einem Vortrag von Prof. Dr. Walter Veith, welcher in 8 Teilen in YouTube eingestellt ist:
Offenbarung 11 - Die neue Weltordnung 1/8

Es finden sich in YouTube auch noch weitere Vorträge von Prof. Dr. Walter Veith, z.B. über das Freimaurertum.

Wer Ohren hat, der höre...

Bibelfundi:
Liebe Leser,
in dem ersten Beitrag steht der Satz:
Zitat:
"Wenn du mir 1000 Dollar gibst, bete ich für dich, damit du Multimillionär wirst", sagte Benny Hinn erst vor kurzem in Südafrika. Und er bekam das Geld, sehr viel Geld. Mit diesem Geld wird ebenfalls das New Age/die Neue Weltordnung/die Welteinheitsreligion finanziert. So läuft das.

Ich kenne Hinn's Dienst seit 30 Jahren und habe Hunderte Predigten gehört, daher glaube ich dies nicht.
Auch hier in Deutschland wird in den christlichen Blättchen soviel Unwahrheit gesagt unter dem Stichwort: Man hat gesagt........

Beispiel:
Hinn gab in Amerika ein Interview, das in Deutschland im christlichen Blätterwald nachgedruckt wurde.
Beim Lesen dieses Nachdruckes fiel mir auf, dass einige Passagen nicht dem entsprachen, was der englische Text sagte.
Ich ließ mir das englische Interview zusenden, ließ es übersetzen durch einen Fachmann und verglich es mit dem Nachdruck in deutschen christlichen Zeitschriften.
Und siehe da: Manche Passagen wurden nicht so wiedergegeben wie im Original, sondern verändert und auch das Thema Geld wurde anders wiedergegeben wie im englischen.

Die Herausgeber der deutschen Wiedergabe daraufhin angesprochen, kam von 10 Redakteuren 1 Entschuldigung und das Versprechen es zu berichtigen.

Ein anderer Punkt waren Rollstühle in den Versammlungen von Hinn.
Man schrieb: Die Rollstühle stehen deshalb nicht vorne damit er sie nicht sieht und merkt, dass niemand geheilt wird.

Auf Nachfrage von mir bei zuständigen Behörden hat es sich gezeigt, dass es Vorschrift ist, dass die Rollstühle immer in der Mitte gegenüber den Ausgängen stehen für den Notfall, dass die Rollstühle schnell draussen gebracht werden können.

Warum schreibe ich das?
Um zur Vorsicht zu mahnen bei Berichten, die man selbst nicht erlebt hat.

Ted:
Benny Hinn schreibt hier (auf seiner eigenen Website!):

"Step out in faith and plant a seed of $1,000 or whatever amount God places on your heart as you prayerfully consider what He wants you to give during this special offering. I truly feel that this is an important, life-changing time for the higher level of favor and increased anointing, and I want to do whatever I can to encourage you to understand and claim the promises that are available to you.We know that miracles happen when we give God something to work with.So take that step of faith that moves you into a higher level of favor and increase. Sow a generous gift of $1,000 or whatever God places on your heart today.I can tell you from personal experience that your life will never be the same!Expecting God’s unprecedented harvest in your life,
(Unterschrift Benny Hinn)"

Direkt darunter, in einem abgesetzten Textkasten mit einer Schaltfläche "Donate Now", steht der Text:

"We know that miracles happen when we give God something to work with. Mightier miracles take place when we give Him more! God may lead you to plant $1,000, $500, or $100—whatever God places on your heart. As you prayerfully seek God’s guidance, He will direct your heart in the size of the seed He wants you to plant. It’s not the amount that’s important, it’s your heart. So take the step of faith that moves you into a higher level of favor and increase"

Hier der Link zum selbst nachlesen: BennyHinn.org

Bibelfundi:
Ok, dann nehme ich meine Behauptung zurück und distanziere mich von diesen unbiblischen Gedanken.
Wahr bleibt trotzdem, dass viel gesagt wird ohne Beweise.

Navigation

[0] Themen-Index

Zur normalen Ansicht wechseln