Autor Thema: Umbau des Forums Jesusruf.de  (Gelesen 14827 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ted

  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 435
  • Total likes: 5
  • Dank erhalten: 6
  • Jesus Christus, mein Herr und mein Gott
    • Jesusruf.de
Umbau des Forums Jesusruf.de
« am: 08.09.2011, 23:27:00 (CEST) »
Das Forum Jesusruf.de wurde runderneuert.

Die Konvertierung von YaBB2.2.2 nach SMF2.0 ist soweit erfolgreich verlaufen. Nach langer Überlegung und vielen vergeblichen Versuchen, das bisherige Forum auf einen technisch zeitgemässen Stand zu bringen, habe ich mich entschlossen, das Forum künftig unter der Foren-Software "SMF" (Simple Machines Forum) zu betreiben.

Nachdem nun die Grundeinrichtung über die Bühne gegangen ist, gibt es sicherlich noch einiges zu tun, insbesondere soll das Layout an das bisherige angepasst werden.

Status Quo:
  • Alle Beiträge und Mitglieder wurden übernommen, ebenso die PNs. Ich habe aber festgestellt, dass bei meinen ausgehenden PNs der Adressat fehlt, was jedoch kaum stört, da ich im Text zumeist eine persönliche Anrede geschrieben habe. Die eingehenden PNs sind jedoch dem Absender korrekt zugeordnet.
  • Das Versenden von Emailbenachrichtigungen über neue Beiträge wurde noch nicht verifiziert.
  • Die Avatare (Benutzerbilder) erscheinen verzerrt; ggf. müssen diese im jeweiligen Benutzerprofil neu hochgeladen werden.
  • Die Liste der neuesten Beiträge wird noch nicht korrekt angezeigt
Ich denke, dass sich die Arbeit gelohnt hat und auch die vom Benutzer ggf. noch vorzunehmenden Anpassungen.

Insbesondere möchte ich auf ein neues Feature hinweisen:

Wir haben jetzt endlich einen wysiwyg-Editor (What You See Is What You Get), der beim Schreiben von Beiträgen für die meisten Formatierungsarten bereits im Schreibfenster den Text formatiert anzeigt, ohne die lästigen eckigen Klammern.
Statt wie z.B bisher [ b ] [ i ]"Text"[ /i ] [ /b ] wird nun im Schreibfenster direkt "Text" angezeigt. Dieser Editor ist per Schaltfläche über dem Schreibfeld (die Schaltfläche rechts oben mit dem Pfeil zwischen den roten eckigen Klammern) ein-/auszuschalten und auch im Benutzerprofil als dauerhafte Vorgabe einzustellen.
« Letzte Änderung: 08.09.2011, 23:28:46 (CEST) von Ted »
Jesus Christus ist der Weg und die Wahrheit und das Leben, es kommt niemand zum Vater ausser durch IHN (siehe Johannesevangelium 14,6)