Bewertung:  / 3
Zugriffe: 6043

Mein Taufwunsch - oder warum ich mich taufen liess

K. Ted Reischle, Publiziert von Jesusruf

21.10.11


BaggerseeLinkenheimHochstetten-IMGP1185 (400x300)Als Säugling "getauft" und im Alter von 34 Jahren zu Jesus Christus gefunden. Nach vielen Jahren als Christ wurde mir die "Tauffrage" immer wichtiger. "Wiedertaufe"? Nein, denn ich hatte erkannt, dass ich nicht wirklich, d.h im biblischen Sinne, getauft war. Als ich erfuhr, dass in der Gemeinde eines mit einem meiner Brüder in Christus bekannten Pastors ein Taufsonntag an einem See geplant war, wollte ich die Gelegenheit wahrnehmen. In folgendem Schreiben schilderte ich meinen Weg zu Jesus Christus und begründete meinen Taufwunsch:


Weiterlesen...


Bewertung:  / 3
Zugriffe: 2421

Wundersame Autofahrt in einer Winternacht

K. Ted Reischle, Publiziert von Jesusruf

23.09.11

HeimfahrtSchneetreiben-DSC00140 (300x225)Vor Jahren hatte ich einen Auftritt im Raum Frankfurt, im tiefsten Winter, als die Strassen in ganz Süddeutschland vereist waren und im Verkehrsfunk von zahlreichen, teils tödlichen Unfällen berichtet wurde...


Weiterlesen...


Bewertung:  / 13
Zugriffe: 3360

Robert Schuller - Prophet oder Irrlehrer?

Alexander Seibel, Publiziert von Jesusruf

17.11.11


Robert Harold Schuller ist im Sinne der Bibel ein Irrlehrer, der den Menschen und nicht Gott in den Mittelpunkt stellt. Seine Verkündigung richtet sich auf das Ego des Menschen. Vergleichbar mit den falschen Propheten des Alten Testaments, die Frieden verkündeten, wo kein Friede war. Das erklärt auch seine ausserordentliche Beliebtheit, "Denn es wird eine Zeit kommen, da sie die heilsame Lehre nicht ertragen werden; sondern nach ihren eigenen Gelüsten werden sie sich selbst Lehrer aufladen, nach denen ihnen die Ohren jucken," (2. Tim 4,3). Es gilt, die Aussagen Robert H. Schuller's anhand der Bibel zu prüfen


Weiterlesen...